DRUCK & BINDUNG

Zeigt den Workflow der Buchherstellung

EIN BUCH ENTSTEHT

In der Druckerei sind auf Basis der druckfertigen und druckfreien Daten mehrere Prozesse erforderlich damit am Ende ein fertiges Buch entsteht. Damit Sie eine Vorstellung davon haben was in den heiligen Hallen einer Druckerei so vor sich geht, habe ich hier die wichtigsten Schritte aufgeführt.

AUSSCHIEßEN

Die Druckwerke der Druckmaschinen haben ein spezifisches Format, welches wesentlich größer ist als das Seitenformat Ihres Buches. Je größer dieses Bogenformat ist, desto mehr Fläche kann pro Druckvorgang gedruckt werden. Um nun diese Druckbogenfläche optimal auszunutzen werden die Druckseiten auf dem Druckbogen mittels einer Software passend angeordnet was im Fachjargon Ausschießen heißt.

DRUCKPLATTEN BELICHTEN (CTP)

Kommt als Drucktechnologie Offsetdruck zum Einsatz, so werden von den ausgeschossenen Druckdaten in einem Belichter Druckplatten erstellt. Dieser Prozess wird CTP (Computer to Plate) genannt. Pro Druckwerk der Druckmaschine wird eine Druckplatte benötigt. Bei einem 4-Farbendruck werden also pro Seite eines Druckbogens vier Druckplatten erstellt.

DRUCK

Die Druckplatten eines Druckbogens werden automatisch auf die benötigten Druckwerke geladen. Die Druckmaschine wird mit dem von Ihnen ausgewählten Papier und den benötigten Druckfarben beladen und der Druckprozess kann beginnen. Im Schön- und Widerdruckverfahren wird zunächst die Vorderseite des Druckbogens in der Druckauflage bedruckt. Danach wird der Papierstapel gewendet und die Rückseiten werden bedruckt.

BUCHBINDUNG & FINISHING

Die fertigen Druckbogenstapel werden anschließend von Falzmaschinen auf Enformat gefalzt. Ein Falzbogen enthält dabei die im Ausschießprogramm festgelegte Anzahl von Druckseiten. Über eine Zusammentragmaschine werden die einzeln Falzbögen zu Buchblöcken sortiert und der Buchbindemaschine zugeführt.

Parallel dazu werden auf Spezialmaschinen die fertigen Buchdecken produziert. In der Buchbindemaschine entstehen dann aus Buchblock (Inhalt) und Buchdecken (Umschlag) die fertigen Bücher.