OPTIMIERUNG IHRER DRUCKDATEN

Screenshot einer Produktionslinie Software Asura Onevision

ES GIBT EINIGES ZU OPTIMIEREN - AUF GEHT´S

Zur automatisierten technischen Optimierung Ihre PDF-Daten kommt die Druckvorstufensoftware Asura von Onevision zum Einsatz. Das Ziel ist die Ausgabe einer Druck-PDF welche problemlos zur Druckplattenerstellung verwendet werden kann.

OPTIMIERUNG DER DRUCKDATEN

  • Vereinheitlichen von Farbauszugsnamen
  • Konsolidieren von Schriften & Schriftumwandlung nach TYPE1
  • Farbkonvertierungen nach CMYK mit Fogra 39 Ausgabeprofil (bei anderen Farbraumdefinitionen, wenn 4-Farbdruck)
  • Reduzierungen zu hoher Bildauflösungen auf max 400dpi (Farb & Graustufenbilder) und max 1600dpi (Strichzeichnungen)
  • Vereinheitlichung der Bildkomprimierungsart nach ZIP (Verlustfrei)
  • Konvertierung nach PDF/X-1a:2001 Standard mit PDF-Level 1.3 (inkl. Transparenzreduzierung)
  • Konvertierung (auch Seitenweise) nach Graustufen, wenn s/w-Druck
  • Erhöhung der Linienstärke von Haarlinien auf geforderte Mindeststärke von 0,015mm (mehrfarbig), 0,0075mm (schwarz)
  • Korrektur des Gesamtfarbauftragswertes im 4-Farbdruck mittels UCR auf max. 320%
  • Tonwertkorrektur in Bereich 4%-95%

OPTIMIERUNG DER DRUCKKONFIGURATION

  • Anordnung von Farbseiten auf Druckbögen bei s/w-Inhalten mit Farbseiten
  • Finden einer optimalen Seitenzahl in Abhängigkeit von gewähltem Papier & Format
  • Finden einer günstigeren Papieralternative bei gewähltem Format
  • Finden eines optimaleren Formates bei gewähltem Papier
  • Prüfen auf optimale Bindeart (Klebebindung-PUR / Fadenheftung) hinsichtlich Kosten, Verwendungenszweck & Layout

Als Voraussetzung für eine Optimierung Ihrer gewünschten Konfiguration ist Ihre Anfrage mit Angabe des Verwendungszweckes Ihres Buchprojektes erforderlich.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gat_gtag_UA_151557664_1,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 700
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Marketing
Name GTM Remarketing
Technischer Name IDE,test_cookie
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Anhand dieser ID kann Google den User über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und personalisierte Werbung ausspielen.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt