Druckkosten bei Buchblöcken mit Farb- und s/w-Seiten im Offsetdruck

von (Kommentare: 0)

Im Digitaldruck wird eine differenzierte Kostenbewertung bei Büchern mit Farb- und s/w-Inhaltseiten  mittlerweile von vielen Druckereien angeboten. Im Offsetdruck ist dieses Vorgehen bei weitem nicht so verbreitet. Der Grund liegt im technischen Druckworkflow.

Wie wird im Digitaldruck gedruckt?

Im Digitaldruck wird beim Ausschießen der Buchseiten auf den Druckbogen eine maximale Anzahl (Nutzen) der jeweils gleichen Seite platziert. Druckauflage = Buchauflage / Nutzen. Die Anzahl der Ausschießbögen entspricht der Anzahl der Buchseiten.

Die so ausgeschossenen Druckdaten werden direkt ohne Druckformen wie Druckplatten auf das Papier übertragen.  Bei der Ermittlung der Kosten ist nur die Gesamtmenge der Druckseiten in Farbe und s/w relevant.

Beispiel Ausschießen Digitaldruck

Hier werden jeweils 8 Buchseiten beim Ausschießen auf den Druckbogen platziert. Die Druckauflage ist somit nur 1/8  der bestellten Buchauflage.

Wie wird im Offsetdruck gedruckt?

Im Offsetdruck verhält sich die Sache komplett anders. Hier werden zwar auch so viele Buchseiten wie möglich beim Ausschießen auf den Druckbogen platziert, jedoch verschiedene.  Damit wird erreicht, dass die Druckauflage der bestellten Buchauflage entspricht.

Das ist wichtig, weil dadurch die Anzahl der benötigten Druckplatten und deren Wechsel in der Druckmaschine minimal gehalten wird und somit Kosten und Zeit gespart werden kann.

So werden im Beispiel 16 verschiedene Buchseiten beim Ausschießen auf den Druckbogen platziert (Ausschießbogen Vorderseite/Rückseite je 8 Seiten). Von den so ausgeschossen Druckdaten werden nun die Druckplatten je Ausschießbogen (VS/RS) erstellt. Je verwendeter Druckfarbe wird eine Druckplatte erstellt. Die Anzahl der erforderlichen Druckplatten orientiert sich dabei an der Buchseite mit den meisten Farben auf diesem Ausschießbogen.

Beispiel Ausschießen Offsetdruck

Bei dem Ausschießbogen „Rückseite“ soll nur die Buchseite „2“ in Farbe gedruckt werden. Trotzdem sind 4 Druckplatten für den gesamten Ausschießbogen nötig.

TIPP zur Kosteneinsparung: Anordnung der Buchseiten in Farbe auf so wenig Ausschießbögen wie möglich.

Gerne analysieren wir anhand Ihrer detaillierten Buchanfrage mit Angabe der Positionierung der Farbseiten im Inhalt, ob eine Differenzierung von s/w- und Farbbuchseiten sinnvoll ist und wie sich dies im Preis auswirkt. Sie erhalten darüber hinaus Informationen für eine Optimierung in Form von Anordnungsvorschlägen der Farbseiten an die Hand.

Bei einem aktuellen Auftrag mit 2.000 Hardcoverbücher im Format 17x24cm und 268 Seiten Inhalt (davon 8 Seiten Farbe verteilt im Inhalt) betrug die Kostenersparnis bei differenzierter Bewertung der Farb- und s/w-Seiten ca. 14% im Verhältnis zu einem durchgängigen Farbdruck.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gat_gtag_UA_151557664_1,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 700
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Marketing
Name GTM Remarketing
Technischer Name IDE,test_cookie
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Anhand dieser ID kann Google den User über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und personalisierte Werbung ausspielen.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt