Terminplanung von Kunden hilft Ökobilanz von Druckaufträgen zu verbessern

von (Kommentare: 0)

Bei Buchproduktionen im Bogenoffset ist für bestimmte Buchblockformate die Ausnutzung der Standard-Papierbogenformate, welche von den Papiergroßhändlern als Lagerware angeboten werden, nicht immer optimal.

Beispiel :

So errechnet sich bei einem aktuellen Buchprojekt für ein Buchblockformat von 200x250mm bei einer Auflage von 10.000 Exemplaren, randabfallendem Druck und einem Umfang von 216 Seiten lediglich eine Format-Effizienz von 90%.

Der bestmöglichste Standardpapierbogen muss in 720x1020mm bei einem 24er Nutzen gewählt werden.

Für ein Papier mit 115g/qm Flächengewicht ergibt sich daraus ein vermeidbarer Papierabfall von ca. 714kg.

Viele Papiermühlen bieten an ab größeren Abnahmemengen (ab ca. 3-5 Tonnen) ein genau zum Buchblockformat passendes Papierbogenformat herzustellen.

In diesem Falle wäre ein Bogenformat von 630x1020mm ideal, was einer Einsparung von 12,5% an Papier entspricht. Die Ökobilanz verbessert sich damit um ca. 1.428 Kg CO2 (bei Frischfaserpapieren).

Die Produktion des exakt passenden Papierbogenformates ist jedoch mit einem zusätzlichen Vorlauf von ca. 3-8 Wochen verbunden.

Die Einkaufskosten des Papieres reduzieren sich ungefähr im gleichen Verhältnis zur Rohstoffeinsparung, was aufgrund des dominanten Kostenanteils des Papiers im Gesamtprodukt nicht selten zu einem niedrigeren Druckpreis von 5-10% führt.

Bei dem aktuellen Buchprojekt ergab sich ein Vorlauf von zusätzlichen 3 Wochen mit einer Gesamtersparnis von 6,2%.

Was können Sie als Kunde tun?

Informieren Sie sich rechtzeitig wie effizient Ihr Buchblockformat ist, so dass Sie einen Vorlauf für Ihr Papierbogen-Sonderformat von 3-8 Wochen kompensieren können. BZD stellt hierzu eine Effizienz-Rechner-APP zur Verfügung.

Wählen Sie wenn möglich ein optimales Papierformat aus oder erkundigen Sie sich nach der Möglichkeit der Herstellung eines genau passenden Papierbogenformates.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gat_gtag_UA_151557664_1,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 700
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Marketing
Name GTM Remarketing
Technischer Name IDE,test_cookie
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Anhand dieser ID kann Google den User über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und personalisierte Werbung ausspielen.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt